Publikationsbereich des SFB 738

Der Sonderforschungsbereich 738 der Medizinischen Hochschule Hannover befasst sich mit der Optimierung konventioneller und innovativer Transplantate. Ein Transplantat ist zum Beispiel ein Organ, dass einem verstorbenen Organspender entnommen und einem lebenden Organempfänger eingepflanzt wird. Ein Transplantat kann aber auch Knochenmark sein, welches in flüssiger Form Patienten verabreicht wird, die an Blutkrebs erkrankt sind.

In unseren drei Projektbereichen A, B und C forschen unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in insgesamt 16 Einzelprojekten. Hier im Publikationsbereich finden Sie all unsere Veröffentlichungen der letzten Jahre - jeweils gruppiert nach Projektbereichen bzw. Teilprojekten.